+49 (0) 2501 9250-0 info@dr-theissen-gmbh.de Mo. - Do. 08:00 - 18:00 Uhr und Fr. 08:00 - 16:00 Uhr

Für Sie gelesen

Beitrags-Archive

54.000 geprellte Anleger bei P&R

München – Mit rund 54 000 geprellten Anlegern und über 86 000 Einzelforderungen über die Gesamtsumme von 3,1 Milliarden Euro gilt der Kollaps der P&R-Gruppe 2018 als größte Anlegerpleite in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Jetzt kündigt Insolvenzverwalter Michael Jaffé die Auszahlung einer zweiten Abschlagszahlung über rund 139 Millionen Euro wohl noch vor Weihnachten an. „Wir sind froh, dass die...
Read More

SZ-Kapital­anlage­tag 2021

Arbeitslunch am Montag, den 14.09.21 der Kapitalanlagetage vom 14./15.09.2021 im Hotel Charles zu München
Read More

Ab 2022 gilt eine neue Steuer-Mauer – Auswandern ist dann nicht mehr so einfach

Unternehmer, die sich überlegen, im Fall einer Rot-Rot-Grünen Regierung Deutschland zu verlassen, sollten wissen, dass die Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG am dem 1. Januar 2022 verschärft ist. Und es gibt weitere Pläne, einen Wegzug von Vermögenden zu verhindern. Viele Vermögende befürchten, dass SPD, Grüne und Linke im Falle eines Wahlsieges ihre Ankündigungen zu massiven...
Read More

Urteil stärkt Fonds­anleger gegen An­sprüche des Insol­venz­verwalters

Die Pleite eines geschlossenen Fonds ist für Anleger ein schwerer Schlag. Mitunter kommt es noch schlimmer – etwa wenn der Insolvenzverwalter Ausschüttungen zurückfordert. Das Landgericht Heilbronn hat ein interessantes Urteil gefällt, das den Insolvenzverwalter in die Schranken weist. Das Landgericht Heilbronn hat ein für Anleger insolventer geschlossener Fonds oder stiller Gesellschafts- und Genussrechtsbeteiligungen wichtiges Urteil...
Read More